EquiBalance

Ganzheitliche Tierarztpraxis für Osteopathie, Physiotherapie und Akupunktur

Blog

Hier werden wir regelmässig über interessante Neuigkeiten oder Themen berichten.

anzeigen:  Gesamt / Zusammenfassung

Bewegungslehre-Kurs nach Eckart Meyners mit Martin Volesky

Gepostet am 4. Februar 2017 um 7:00

Nachdem im August 2016 alle Teilnehmer begeistert waren veranstalte ich am 29./30.07.2017 wieder einen Sitzschulungskurs mit Martin Volesky. Diesmal auf meiner neuen Anlage in Neustadt-Momberg. Die Pferde können auf Einzel-Paddocks übernachten wenn gewünscht. Es wird wie gewohnt je 1 Lektion á 45min pro Tag stattfinden pro Teilnehmer (einzeln). Kostenaufwand: 180 Euro pro Person für beide Tage. Für weitere Infos: 01525 4573774

“Der beste Tierschutz ist der gut sitzende Reiter”

STAND 18.07.2017: ES SIND NOCH PLÄTZE FREI! :)

http://www.bewegungstrainer-em.org/

https://www.bewegungstrainer.net/


 



Erste Hilfe-Kurs für Pferdehalter

Gepostet am 4. Februar 2017 um 6:40

Am 20.05.2017 findet von 09-18 Uhr bei uns auf der Anlage ein weiterer Erste-Hilfe-Kurs für Pferdehalter und Reiter statt. Vormittags findet die Theorie statt, in welcher typische Erkrankungen und Notfälle besprochen und diskutiert werden. Ein Skript pro Person ist im Preis inbegriffen. Am Nachmittag darf jeder Teilnehmer unter Anleitung am Pferd die PAT-Werte bestimmen und Verbände anlegen. Material ist ebenfalls im Preis enthalten, ebenso Kaffee, Mineralwasser und Snacks.


Maximal 15 Teilnehmer. Verbindliche Anmeldung unter [email protected], die Bezahlung erfolgt bar vor Ort gegen Quittung.



Ab sofort stationäre Aufnahme und Rehaplätze möglich!

Gepostet am 19. Oktober 2016 um 17:50
Seit dem 10.10.2016 bietet die EquiBalance Tierarztpraxis auch stationäre Rehabilitation für Pferde an! Es stehen 4 geräumige, helle und luftige Rehaboxen mit Gummiboden und Paddock, vollgummierte Führanlage, Weiden mit Weidehütte und ein Reitplatz zur Verfügung, ebenso eine Waschbox mit Warmwasser und Solarium. Egal, ob als Feriengast, wegen Hufrehe oder einer chronischen Lungenerkrankung - ihr Pferd ist hier in guten Händen und wird sowohl schul- als auch komplementärmedizinisch versorgt und nach den individuellen Bedürfnissen gehalten und gefüttert. Sprechen Sie uns an!

Blutegeltherapie/Hirudotherapie

Gepostet am 24. Februar 2016 um 19:00

Der medizinische Blutegel Hirudo medicinalis ist seit vielen Jahrhunderten in der Medizin bekannt und wird mit Erfolg angewendet. Nachdem er lange Zeit nicht mehr "up to date" war erlebt er in den letzten Jahren ein comeback.

Blutegel sondern einen Speichel ab, der sehr viele verschiedene Substanzen beinhaltet, die erst zum Teil erforscht sind. Unter anderem findet man Hirudin, Hyaluronidase und andere Substanzen, die den Egelspeichel als Therapeutikum so interessant machen, da dieser entzündungshemmend, schmerzlindernd, teilweise verklebungslösend und durchblutungsfördernd wird. Ausserdem wirkt er stark antibiotisch, was eine Wundinfektion fast gänzlich ausschliesst - eine fachgerechte Anwendung der Egel vorausgesetzt und eine Unverträglichkeit des Patienten natürlich ausgeschlossen. Das starke Nachbluten nach der Therapie (teilweise bius zu 24 Stunden!) ist normal und erwünscht und ersetzt bei bestimmten Krankheitsbildern sogar einen Aderlass (Bsp. Hufrehe).


Anwendungsbeispiele sind:


Zerrungen, Verstauungen, Schwellungen

Sehenschäden, Schleimbeutelentzündungen

Hämatome, (Othämatom teilweise)

schlecht heilende Wunden, teilweise Sommerekzem

Hufrehe, Hufrollenentzündung

Widerristfistel, Genickbeulen, Stollbeulen, Gallen

chronische ISG-Probleme

Arthrose/Arthritis


Eine Weiterführung der Blutegeltherapie ist die Kombination dieser mit der Akupunktur zur sogenannten Hirudopuktur. Dabei werden die Blutegel an bestimmten Akupunkturpunkten angesetzt und die Wirkung dadurch deutlich verstärkt und verbessert.

Akupunktur, Akupressur, TCM

Gepostet am 8. Juli 2015 um 19:00

Die traditionelle chinesische Medizin ist eine der ältesten Heil"methoden" der Welt und basiert auf Erfahrungen mehrerer Tausend Jahre. Im Vergleich zur westlichen Schulmedizin erfolgt eine ausgiebige Anamnese, bei der u.a. Ernährungsgewohnheiten, Abneigungen gegen bestimmte Nahrungsmittel, Kälte o.ä. ebenso berücksichtigt wird wie Charaktereigenschaften etc. Durch diese ausgiebige UNtersuchung und Beobachtung ermittelt der Therapeut oder Arzt ein "Muster der Disharmonie" - er behandelt somit nicht einzelne Symptome, sondern lindert diese durch Ausgleich des Ungleichgewichts.

Die TCM basiert auf 5 Säulen, wobei in der Tiermedizin nicht alle Anwendung finden: Akupunktur&Moxibustion, chinesische Arzneimitteltherapie, Diätetik, Tuina&Taiji und Quigong. Die Akupressur ist aus der Akupunktur abgeleitet, allerdings werden keine Nadeln eingesetzt und die Haut nur durch Druck stimuliert im Bereich der jeweiligen Akupunkturpunkte.

In China wurden Ärzte danach bezahlt, dass sie den Patienten möglichst gesund erhielten und nicht erst bei einer allfälligen Erkrankung eingreifen mussten. Dieses ganzheitliche Prinzip findet auch heute noch Anwendung und feiert zum Teil unglaubliche Erfolge.


Beispiele für Erkrankungen, bei denen die TCM sehr gute Ergebnisse liefert:

Störungen im Bewegungsapparat/Lahmheiten, Rückenschmerzen, Hufrehe

Rittigkeitsprobleme

Husten, chronischer Husten, Asthma, COPD

Allergien, Nesselfieber, Juckreiz

Gynäkologie/Fortpflanzung - fehlende oder Dauerrosse, schlechte Fruchtbarkeit

Psychische Auffälligkeiten/Probleme wie z.B. Angst, Aggression, Panik



!!!!Kontaktaufnahme!!!!

Gepostet am 8. April 2015 um 5:50

Liebe Kunden und Patientenbesitzer,


leider musste ich feststellen, dass die Kontaktaufnahme über das Kontaktformular nur mässig funktioniert. Einige Nachrichten wurden mir nicht übermittelt und ich habe sie gerade zufällig entdeckt. Den Grund dafür konnte ich bisher leider noch nicht finden...


Falls Sie mir über mein Kontaktformular schreiben und eine Woche keine Antwort erhalten bitte ich Sie, mich entweder anzurufen oder mir direkt eine Mail zu schicken unter [email protected]


Ich arbeite die Mails gerade ab und bitte Sie herzlich, die Umstände zu entschuldigen .

Herzliche Grüsse,


Julia Hoffmann

Es ist vollbracht!

Gepostet am

Der erste Tag in der eigenen Praxis war ein voller Erfolg! Trotz durchwachsenen Wetters konnten alle Pferde und ihre Besitzer pünktlich zufrieden gestellt werden. Ausserdem gab es bereits weitere Terminanfragen. Ich freue mich sehr über soviel positives Feedback und auf tolle neue und bekannte Gesichter.


Rss_feed